Was ist BOXER?

BOXER ist eine Planungssoftware die als Plugin für die CAD-Plattform Rhinoceros3d (Version 6) konzipiert ist. Sie ermöglicht es, polyedrische Strukturen effizient zu planen und umzusetzen.

Wozu dient BOXER?

Mit BOXER lassen sich CAD-Flächen-Modelle, bestehend aus ebenen und zusammenhängenden Flächen (Breps), effizient in CAD-Volumen-Modelle, bestehend aus einzelnen plattenförmigen Paneelen gleicher Dicke, automatisiert umwandeln.

Was macht BOXER so effizient?

CAD-Flächen-Modell aus ebenen Flächen lassen sich in unterschiedlichen CAD-Plattformen relativ einfach modellieren. Sobald man diesen Flächen eine Dicke zuweist, steigt die geometrische Komplexität erheblich, insbesondere an Kanten zwischen 2 benachbarten Paneelen und im Bereich der Knoten. BOXER ermöglicht die Verschneidung benachbarter Paneele spielerisch und ohne fundierter Geometriekenntnisse.

Was kann man mit BOXER planen?

BOXER ist ein Planungswerkzeug mit dem man Paneelstöße von ebenen Platten gestalten kann. Neben Stoßverbindungen kann man Gehrungsstoßverbindungen mit und ohne Verzinkungen intuitiv planen. Überdies kann man klassische Holz-Holz-Verbindungen sowie eine innovative Verbindungsmethode (die verschränkte Schwalbenschwanzverzinkung) an allen Stößen aktivieren.

Ist BOXER eine CAD- oder CAM-Software?

Mit BOXER lässt sich eine gesamte Prozesskette abbilden. Flächen werden nicht nur in plattenförmige Paneele umgewandelt, sondern auch von ihrer räumlichen Lage in die Grundebene orientiert und verschnittoptimiert auf einer oder mehreren Grundplatten (Rohteilen) angeordnet.

Welche Fertigungsmethoden adressiert BOXER?

Daten die mit BOXER generiert werden können prinzipiell mit einer Vielzahl von Produktionsmaschinen, aber auch manuell gefertigt werden. Durch die optionalen Verzinkungen entstehen Innenkanten die jedoch nicht mit jeder CNC-Maschine gleich gut gefertigt werden können, wie beispielsweise mit CNC-Kreissägen oder -Fräsen. Wir empfehlen zur Produktion von Paneelen mit Innenkanten schneidende Verfahren wie das Laser- oder Wasserstrahlschneiden.

Werden Bauteile von BOXER nummeriert?

BOXER indiziert sämtliche Bauteile eines Datensatzes. Diese Daten dienen nicht nur zur Identifizierung der einzelnen Teile, sondern auch als Hilfestellung für die Montage. BOXER analysiert die Gestalt der einzelnen Paneele und gibt die Reihenfolge in der die Paneele gefügt werden müssen vor, damit eine Struktur auch vollständig zusammengebaut werden kann.

Ist BOXER eine BIM-Software?

Mit BOXER wird zu jedem Planungszeitpunkt der Materialbedarf an Plattenware und die Prozessbahnlänge ermittelt, sodass fortlaufend die zu erwarteten Material- und Produktionskosten fakturiert werden können.

Wie kann man BOXER käuflich erwerben?

Wenden Se sich bitte an unseren designierten Distributionspartner:

Wann wird BOXER erhältlich sein?

BOXER wird voraussichtlich ab dem 4. Quartal 2018 erhältlich sein. Für eine Beta-Version setzten Sie sich bitte mit unserem designierten Distributionspartner in Verbindung:

Copyright © 2018 · BOXER GmbH · Alle Rechte vorbehalten